#701

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 13:58
von Ponylife • Member | 2.633 Beiträge | 144850 Punkte

Sidney Eddington

,,Was für ein Arschloch.'', kommentierte ich Kos Ausrede dafür, dass er nicht mit uns hatte Halloween feiern können. ,,Und ja! Du hast echt was verpasst. Mein tolles Kostüm zum Beispiel.'', meinte ich grinsend und verschränkte die Arme. ,,Wir haben Flaschendrehen mit Ausziehen gespielt. War sehr interessant. Danach ging es zum Nacktbaden, wovon ich dann doch nicht so viel mitbekommen habe, weil Trinity vögeln wollte. Hm... danach wollte sie mich irgendwie kurzzeitig mal umbringen und hat mich attackiert, ich hab ihr auf die Titten gekotzt und dann haben Harry und ich sie in Handschellen in ihr Zimmer abgeführt und dort eingesperrt. Naja, der laufe ich besser nicht mehr über den Weg. Oh, und anscheinend hat Charly Rose gebumst. Harry und Nico haben ihn deshalb vermöbelt.'', brachte ich ihn kurz auf den Stand der Dinge. ,,Oh, und Emily hat mir in die Eier getreten, weil ich diesen wundervollen blauen Tüllrock hier trage und es ihr nicht passt wie ich mich style. Oberflächlichkeit lässt grüßen.'', fügte ich noch hinzu und verdrehte die Augen.


Jeder normale Mensch verspürt manchmal den Drang, sich in die Hände zu spucken, die schwarze Flagge zu hissen und damit zu beginnen Kehlen aufzuschlitzen. 🏴🔪💀(H. L. Mencken)
nach oben springen

#702

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 14:03
von Ginnylein • Senior Member | 5.264 Beiträge | 263200 Punkte

Emily Nolan

„ Ich weiß“ schmunzelte sie und erwiderte seinen Kuss. Die stimmung am telefon wirkte kühl und angespannt. Gänsehaut zog sich über Emilys ganzen Körper. „Ich habe nur schöne dinge zum anziehen süßer“ sogleich ging Emily jedes Kleidungsstück durch, welches sie besaß. „Vielleicht ein abendkleid? Ja das könnte passen..ohgott ich bin so aufgeregt. Das wird bestimmt besser als du vermutest. Ich hoffe sie mögen mich“ es wäre ein alptraum für die rothaarige, wenn seine Eltern sie nicht mögen würden.


nach oben springen

#703

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 14:08
von kaya17 • Senior Member | 4.901 Beiträge | 252650 Punkte

Kohei Suzuki

Ich hatte mir gerade Vanilleeis ins Glas getan und war dabei, dieses mit kaltem Kaffee zu überschütten. Das Glas lief fast über und war randvoll, als ich abtrank. Ich brauchte einen Moment, um das alles zu begreifen. "Da haben Nico und Harry das richtige getan" kommentierte ich leicht gehässig. Das war normalerweise nicht so meine Art, aber wenn es um meine Freundin Rose ging, verstand ich keinen Spaß. Sie war mir zu wichtig, und Charlie hatte hier nicht so den seriöstesten Ruf. Bei ihr spielte ich gerne den schwulen Kumpel, aber dass die ganze Sachlage in Wirklichkeit etwas anders aussah, das wusste eben keiner. Dann sah ich Sid schief grinsend an. "So viel Intoleranz hätte ich Emmy gar nicht zugetraut" sagte ich zweifelnd. "Und jetzt ist Triny immer noch gefesselt in ihrem Zimmer eingesperrt?" fragte ich.


nach oben springen

#704

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 14:16
von Ponylife • Member | 2.633 Beiträge | 144850 Punkte

Sidney Eddington

Ich schmunzelte bei seinen Worten. ,,Zurzeit gehen bei allen ein bisschen die Hormone durch. Ist gerade mal Herbst! Ich freu mich ja schon fast auf den Frühling!'', scherzte ich und lachte kurz auf. War doch aber mal echt so. ,,Naja, ich finde jeder wie er es verdient und so einen Schlag in die Fresse hat jemand wie Charly schon einmal verdient.'', gab ich Ko schließlich recht. Der war auch sehr überrascht wegen Emily und ich nickte. ,,Ja, ich war auch echt überrascht. Musste ihr dann auch erst einmal zeigen, dass ich WIRKLICH männlich bin und ihr meinen Schwanz zeigen.'', lachte ich dann und schüttele mit dem Kopf. ,,Und nein. Die Katze ist schon längst wieder aus dem Sack.'', meinte ich noch zu Trinity. ,,Also, sie war gestern als Raubkatze verkleidet.'', fügte ich noch als Erklärung hinzu, damit er verstand, das ich mit Katze Trinity meinte. Dann wollte ich ihn aber noch ein wenig teasen. ,,Und du hättest mal das knappe Kostüm von Rose sehen sollen.'', neckte ich ihn dann zwinkernd. Hätte ihm doch sicherlich SEHR gefallen. Damit hatte er dann echt was verpasst.


Jeder normale Mensch verspürt manchmal den Drang, sich in die Hände zu spucken, die schwarze Flagge zu hissen und damit zu beginnen Kehlen aufzuschlitzen. 🏴🔪💀(H. L. Mencken)
nach oben springen

#705

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 14:22
von Alice • Junior Member | 100 Beiträge | 6900 Punkte

Gracie Elaine Mitchell • 21 y/o • In ihrem Zimmer mit Trinity

Das Verlangen ihr Zimmer zu verlassen hatte Gracie nicht im geringsten und dies weder an diesem Morgen, noch am gestrigen Abend. Anstatt also mit ihren Mitbewohnern im Penthouse der stattfindenden Party beizuwohnen, hatte sie den Abend und beinahe die komplette Nacht mit dem lernen für ihr Studium verbracht. Geschlafen hatte sie eher weniger, dies hinderte sie jedoch nicht daran früh am Morgen aufzustehen und sich wieder ihrem Lebensinhalt; dem lernen zu widmen. Ebenso wie am gestrigen Abend, saß die Brünette mit Kopfhörern in den Ohren, ihre Lana Del Rey Playlist in endlos Schleife laufend und dem Laptop auf dem Schoß, völlig vertieft auf ihrem Bett und bekam das klopfen an ihrer Türe im ersten Moment überhaupt nicht mit, erst als Trinity gleich darauf ins Zimmer kam und sie begrüßte blickte Gracie auf, stellte die Musik aus und legte die Kopfhörer beiseite. 'Guten Morgen' erwiderte sie mit dem Ansatz eines Lächelns auf dem Gesicht und schnappte sich sogleich das Getränk welches ihre Freundin so eben neben ihr abstellte. Daran nippend machte sich der geliebte Cappuccino Geschmack auf ihrer Zunge breit und sich für das Mitbringsel bedankend, trank sie umgehend ein paar kleine Schlucke, ehe sie kurz die schmalen Schultern Zucken ließ und zu Trinity sah, die derweil auf der Bettkante Platz genommen hatte. 'Ich hatte zu tun.' Vielmehr hatte sie schlicht keine Lust gehabt, aber dies ließ sie unerwähnt. 'Aber klar, Partys ohne mich sind immer Öde!' Fügte sie ironisch hinzu und zwinkerte ihrer besten Freundin zu. 'Hab ich denn was verpasst auf der Party?' Hakte sie nach einem kurzen Augenblick des Schweigens, in dem die junge halb Koreanerin ihren Laptop zuklappte und von ihrem Schoß neben sich auf das Bett schob, nach und nippte erneut an ihrem köstlichen Getränk. Gracies Neugierde bezüglich dem Verlauf der Party und dem Treiben ihrer Mitbewohner ließ sich dabei keinesfalls abstreiten, auch wenn sie sich bewusst bemühte nicht allzu neugierig zu wirken.


easy peasy lemon squeezy
nach oben springen

#706

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 14:24
von kaya17 • Senior Member | 4.901 Beiträge | 252650 Punkte

Kohei Suzuki

"Hätte ich auch wirklich gerne" meinte ich etwas melancholisch. "Der Herbst ist die schönste Jahreszeit. Ich wünschte, sie hätten mich Akio genannt. Es gibt nichts Schöneres als neblige Morgende und bunte Farben, wo immer man hinschaut, Bläterrascheln bei jedem Schritt und Igel, die regelmäßig kommen, wenn man ihnen Katzenfutter hinstellt" schwärmte ich verträumt. "Aber dafür hab ich jetzt die ganze Woche frei. Das war der Deal. Und wenn sich irgendwer an Deals hält, dann mein Dad" meinte ich. Trini als Raubkatze konnte ich mir in der Tat vorstellen. Und dass Sid sich nach etwas Alk vor Emmy auszieht, konnte, wollte ich mir aber überhaupt nicht vorstellen.


nach oben springen

#707

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 14:45
von Ponylife • Member | 2.633 Beiträge | 144850 Punkte

Sidney Eddington

Während Ko förmlich in seinen romantischen Schwärmereien verloren ging, blinzelte ich ihn mit meinem ,,Was zur Hölle laberst du da für einen Scheiß?'' Blick an, aber... ich ließ ihn zu Ende reden und kommentierte diese Worte erst einmal damit, dass ich so tat, als würde ich mir einen Finger in den Hals stecken. ,,Bleurgh!'', machte ich dabei und lachte dann. ,,Alles klar.'', meinte ich dann noch grinsend und freute mich lieber dafür, dass er jetzt erst einmal eine Woche frei hatte! ,,Yes! Na endlich! Dann können wir ja schön viel Scheiß anstellen, oder?'', fragte ich ihn gleich und zwinkerte ihm vielsagend zu. Es gab doch nichts besseres, als mit meinem selbsternannten Bruder was zu erleben. So viel zum Thema: Man kann sich seine Familie nicht aussuchen.


Jeder normale Mensch verspürt manchmal den Drang, sich in die Hände zu spucken, die schwarze Flagge zu hissen und damit zu beginnen Kehlen aufzuschlitzen. 🏴🔪💀(H. L. Mencken)
nach oben springen

#708

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 15:02
von Endgame • Member | 1.303 Beiträge | 73700 Punkte

𝙳𝚊𝚛𝚛𝚎𝚗 𝙲𝚑𝚛𝚒𝚜𝚝𝚒𝚊𝚗 𝚂𝚘𝚛𝚛𝚎𝚗𝚝𝚒𝚗𝚘


Mit einem Murren wachte ich auf, als mich jemand an der Schulter nahm und leicht rüttelte. "Sorry ich muss los, aber ich hoffe wir sehen uns mal wieder" hörte ich und dachte zuerst ich würde noch schlafen und in irgendeinen wirren Traum sein. "Fuck" murmelte ich nur, als ich die Augen öffnete, direkt von Kopfschmerzen geplagt wurde und noch erkannte, wie der Typ leise durch die Tür aus meinem Zimmer verschwand. Was war gestern passiert? Ich konnte mich nicht mehr wirklich erinnern, was nach dem Nacktbaden geschehen war, anscheinend hatte ich doch ein wenig zu viel intus. Ich drehte mich noch einmal um und versuchte weiter zu schlafen, gab es jedoch auf und setzte mich auf, wodurch sich meine Kopfschmerzen verschlimmerten. Mit einem schnaufen zwang ich mich aufzustehen und ging direkt in das Bad, um mich mal kalt abzuduschen, das half zumeist immer bei einem schlimmen Kater, ebenso wie dieses Mal. Ich trocknete mich schnell ab und versuchte meine Haare leicht zu trocknen, ehe ich mich anzog und mir aus dem Schränkchen über dem Waschbecken eine Aspirin nahm. Schließlich verließ ich ebenfalls mein Zimmer und machte mich auf den Weg in die Küche, von der ich bereits ein paar Stimmen hörte. "Morgen" grummelte ich, als ich mich neben Chloè stellte und mir direkt einen Kaffee runter ließ. Ich blickte kurz zu ihr und blieb an ihrem Knutschfleck hängen. Verschwommen kam die Erinnerung an den gestrigen Abend, an das Flaschendrehen und daran, dass ich ihr diesen Knutschfleck verpasst hatte.


nach oben springen

#709

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 15:09
von heda • Junior Member | 747 Beiträge | 44000 Punkte


25 y/o | female | out.fit

Sie sah sich wie immer im zimmer um. Trini war der Meinung das sue dasmeiste hätte einrichten müssen, immerhin war sie ja Innenaustatterin. Doch Gracies zimmer war das einzige wo sie noch nue dran gedacht hatte, es umzuräumen oder generell umzudesignen. Es gefiehl ihr. Ihr blickblieb an Gracies Laptop hängen. »Du hattest sehr viel zu tun« gab sie nun sarkastisch von sich, ehe sie zu uhr sah. »Gib es zu, du hattest nur keine lust und hast die zeit stattdessen mit Lernen verbracht?« schmunzelte sie nun. Immerhin kanntesieGracie, siewar ihrebeste Freundin undsie konntesich einfach denken das sie keine lust gegabt hatte. Würde Trini noch im studium stecken, währe sie genauso. Sie lächelte und schüttelte dann den kopf, als Gracie sie fragte ib sie was verpasst hatte. »Eine menge, aber hauptsache nur den gleichen schwachsinn wie sonst auch.« fing sie erst dann und schmunzelte dann. »Wir hatten eine kleine, verdammt langweilige Flaschendrehen, Pflicht oder Pflicht runde gespielt, wobei sich jeder ein kleidungsstück ausziehen musste, der dran kam. Ich durfte einen Striptease hinlegen. Nach der runde sindein paar, eingeschlossen mir Nacktbaden gegangen. Sidney und ich haben gevögekt, wenig später wollteich ihn dann verprügeln und wurde in handschellen gelegt von Harry, von Sid in mein zimmer eingesperrt und dort verbrachte ich die nacht so. Mehr hab ich nicht mitbekommen, aber eins sag ich dir. Sidney verliert seinen kopf und Harry seinen Schwanz.« erzählte siesovielwie sie mitbekommen hatte und verdrehte zum schluss noch die augen. »Das hast du alles verpasst, der gleiche mist halt. Beim nächsten mal bist du wieder dabei oder? Noch einmal so eine langweilige Party und ich stürze mich vom balkon« scherzte sie dann noch, ehe sie ihren kaffee in die hand nahm und dran nippte.



nach oben springen

#710

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 15:15
von Eli • Senior Member | 3.812 Beiträge | 202950 Punkte

Chloè Eleonore Hannigan

Sie sah auf, als ihr jemand einen guten Morgen wünschte. Ein Lächeln legte auch auf ihre Lippen, als sie Darren erkannte. Sofort kamen die Bilder vom Flaschendrehen zurück und ihre 7 Minutes in heaven. Der Knutschfleck an ihrem Hals war immernoch mehr als deutlich zu sehen. "Na, gut geschlafen?", fragte sie ihn und grinste ein wenig, denn er sah absolut fertig aus. Wie lange bist du gestern Abend noch geblieben?", fragte sie ihn, denn sie war ja doch als eine der ersten und Bett gegangen. Sie war ja mal gespannt, wie viel er von dem Drama von gestern mitbekommen hatte.



zuletzt bearbeitet 04.08.2019 15:17 | nach oben springen

#711

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 15:31
von Endgame • Member | 1.303 Beiträge | 73700 Punkte

𝙳𝚊𝚛𝚛𝚎𝚗 𝙲𝚑𝚛𝚒𝚜𝚝𝚒𝚊𝚗 𝚂𝚘𝚛𝚛𝚎𝚗𝚝𝚒𝚗𝚘


"Ich glaub schon" erwiderte ich nur und lächelte sie an. "Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung, irgendwie ist ab dem Nackbaden alles ein wenig verschwommen" gab ich zu und musste ein wenig lachen. Vermutlich wäre es auch besser, wenn ich es nicht wüsste, was alles geschehen war, immerhin konnte ich mich noch daran erinnern, dass meine Klamotten irgendwo verstreut waren und ich konnte mir vorstellen, dass ich sie gestern nicht mehr gefundne hätte. "Aber du siehst ziemlich gut aus, anscheinend hast du nicht so viel von dem Alkohol abbekommen, der gestern geflossen ist" gab ich zu und nahm einen Schluck von meinem Kaffee, welcher endlich fertig war. Ich schloss für einen Moment die Augen und genoss das warme GEfühl, welcher sich in meinem MAgen ausbreitete, als ich einen weiteren Schluck trank. "Hast du eigentlich eine Ahnung wo meine Sachen von gestern abgeblieben sind?" fragte ich sie schließlich.


nach oben springen

#712

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 16:06
von Loki • Junior Member | 765 Beiträge | 39200 Punkte

Beck

Ich saß im Shop herum und schrieb an neuen Songs. Argh, im shop war vorn sowieso niemand. Hinten war, wo die Aktion abging. Aber damit wollte ich nichts zu tun haben. Also saß ich dort und schrieb Songs während die falschen Donuts neben mir vergammelten. Ich hörte die Klingel über der Tür und setzte meine Kopfhörer ab. Es waren Cops. Ich drückte einen Schalter unter dem Tresen und stand auf. "Kann ich ihnen helfen?", meinte ich mit falschem Grinsen. Einer fragte, ob er sich mal umsehen könne. Ich meinte natürlich, die Tür nach hinten war sowieso versteckt. Der andere wollte einige Donuts, welche ich ihm natürlich gab. Er stellte mir nochmal einige fragen, die ich selbstverständlich beantwortete.
Sein Kollege hatte die Damentoilette gefunden, auf der sich ein mädle befand, die aufschrie. Sie war nur da um den Zugang zu verstecken.
Sie gingen dann, nachdem sie nichts gefunden hatten. Ugh finally.


I´ve been falling for 30 minutes!
nach oben springen

#713

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 16:10
von Eli • Senior Member | 3.812 Beiträge | 202950 Punkte

Chloè Eleonore Hannigan

Sie lachte leise "Vielleicht solltest du beim nächsten mal ein bisschen weniger trinken.", sagte sie und grinste ihn an. "Ich hab mich vorher schon verabschiedet, also kann ich dir leider nicht sagen, wo deine ganzen Sachen liegen geblieben sind.", antwortete sie ihm dann, bevor sie ein wenig lächelte. "Ja ich hab mich nach dem Flaschendrehen ins Bett gelegt. Dann bin ich heute wenigstens fit. Wobei das heute noch nicht so wichtig ist. Eher morgen, da hab ich ein Vorstellungsgespräch.", sagte sie und grinste ein wenig. Sie war immernoch auf der Suche nach einem Job, bisher hatte sie einfach noch nichts passendes gefunden, an dem sie Spaß hatte und die sie auch einstellen würden. "Wenn du willst, dann kann ich dir gerne helfen deine Sachen zu suchen.", sagte sie und grinste ihn an, die Wohnung musste sowieso noch aufgeräumt werden, denn es sah aus wie das Armageddon persönlich.


nach oben springen

#714

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 16:59
von Endgame • Member | 1.303 Beiträge | 73700 Punkte

𝙳𝚊𝚛𝚛𝚎𝚗 𝙲𝚑𝚛𝚒𝚜𝚝𝚒𝚊𝚗 𝚂𝚘𝚛𝚛𝚎𝚗𝚝𝚒𝚗𝚘


"Vielleicht wäre das keine schlechte Idee" gab ich zu und musste ebenfalls ein wenig lachen. Gott sei Dank hatte die kalte Dusche die gewünschte Wirkung erreicht und ich fühlte mich schon um einiges besser. "Gratuliere, ich bin mir sicher, dass es gut laufen wird" lächelte ich sie aufmunternd an und lehnte mich gegen die Küchentheke. Es roch unheimlich gut nach Pancakes, anscheinend war heute in der Früh jemand motiviert gewesen und hatte bereits etwas gekocht, doch so wie ich mich kannte, wäre etwas zu Essen im Moment noch eher weniger gut. Zur Zeit würde ich mich mit meinem Kaffee zufrieden geben müssen, bis mein Magen sich wieder beruhigt hätte. "Danke, ich denke wir sollten hier generell ein wenig aufräumen. Kassi hat ja gestern schon alles alleine dekoriert, da sollte sie zumindest heute ein wenig Unterstützung bekommen" stimmte ich ihr zu und sah mich ebenfalls ein wenig um. Ja es sah ziemlich schlimm aus, aber so wie ich die Lage einschätzte, war es zumindest nur ein wenig unordentlich und es waren keine Getränke oder ähnliches verschüttet worden. "Ich hoffe die nächste Party findet nicth wieder bei uns statt. Auch wenn ich es genieße, nur wenige Meter bis zum Bett zu haben, auf das kann ich gerne verzichten" fügte ich noch hinzu und deutete in Richtung Wohnzimmer, welches vermutlich am schlimmsten aussah.


nach oben springen

#715

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 17:04
von kaya17 • Senior Member | 4.901 Beiträge | 252650 Punkte

Kohei Suzuki
Ich sah Sid vielsagend an, als Darren in die Küche kam. Ich war noch so verschlafen, dass ich Chloé gar nicht bemerkt hatte, sonst hätte ich ihr sicher freundlicherweise auch etwas von Eiskaffee angeboten. "Morgen. Wollt ihr auch Eiskaffe?" holte ich das also jetzt nach und wandte mich damit an Chloé und Darren. "Und was uns beide angeht: letzte Woche nachts, unser kleiner Ausflug ins Freibad hat mir ganz gut gefallen" zwinkerte ich Sid zu. Bis auf dass es verboten war, brachte es ja niemanden Schaden, und mir viel Spaß, dachte Ko, also war es eine Idee, für die ich zu begeistern war.


nach oben springen

#716

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 17:17
von Ponylife • Member | 2.633 Beiträge | 144850 Punkte

Sidney Eddington

Als Darren in die Küche kam, grinste ich erst einmal breit und hups? Chloé war auch da?! War mir gar nicht aufgefallen, aber gut. Die war eh so ein stilles Mauerblümchen. War jetzt nicht so schade, wenn man die übersah. ,,Na da sieht aber jemand scheiße aus.'', neckte ich Darren nun, während Ko so freundlich war und beiden Eiskaffee anbot. Wir waren echt wie Engelchen und Teufelchen. Zumindest gerade. Was mich anging, sah man ja nicht, was ich gestern noch so alles abbekommen hatte. Den blauen Fleck von Trinitys Kinnhaken verdeckte ich ja mit dem Mundschutz, den ich nur bis über mein Kinn hochgezogen hatte. Apropos. Den zog ich mir jetzt ganz wieder hoch, weil ich ja gerade sowieso nichts aß. Dann schwärmte Ko von unserem Ausflug ins Freibad, was ich gleich mal so richtig feierte:,,Uhhh, oh ja! Kein Anstehen mit nervigen Kindern an den Springtürmen und Wasserrutschen! So geil!'' Ja, bei solchen Bedingungen ging man doch gerne ins Freibad. ,,Ja, lass das mal einplanen für diese Woche.'', meinte ich gleich und war sowas von begeistert. Stundenlang rutschen ohne Anstehen! Ein Traum.


Jeder normale Mensch verspürt manchmal den Drang, sich in die Hände zu spucken, die schwarze Flagge zu hissen und damit zu beginnen Kehlen aufzuschlitzen. 🏴🔪💀(H. L. Mencken)
nach oben springen

#717

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 17:23
von kaya17 • Senior Member | 4.901 Beiträge | 252650 Punkte

Kohei Suzuki
Ich lachte auf. "Also... da ich nix gesoffen hab, da ich arbeiten musste, könnte ich heute fahren. Ne lustige Idee, was man so machen könnte?" fragte ich Sid. Lasertag. Oder Indoorspielplatz. Oder Metal Party in nem Club schwebte mir so vor. Oder Achterbahnsause. Das war sogar gar keine ganz schlechte Idee.


nach oben springen

#718

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 17:33
von Ponylife • Member | 2.633 Beiträge | 144850 Punkte

Sidney Eddington

Man merkte, dass Ko ein wenig Freizeit echt nötig hatte. Er war ja schon fast notgeil für Freizeitaktivitäten! ,,Da ist einer aber notgeil.'', scherzte ich erst einmal und lachte. ,,Also erst einmal ist ein Einbruch bei Orlando Bloom für heute Abend geplant. Der ist gerade nicht in L.A. und wer wollte noch nie sehen wie so ein Pirat an Land lebt, wenn er nur alle zehn Jahre an Land darf?'', meine ich grinsend, da er von dem Einbruch wahrscheinlich vor lauter Arbeit auch noch nichts mitbekommen hatte. ,,Aber danach kann man sicher noch was machen. Hm... mal überlegen... wie wäre es mit Karaoke?'', schlug ich dann lachend vor. Das wäre chillig und lustig nach so einem Einbruch.


Jeder normale Mensch verspürt manchmal den Drang, sich in die Hände zu spucken, die schwarze Flagge zu hissen und damit zu beginnen Kehlen aufzuschlitzen. 🏴🔪💀(H. L. Mencken)
nach oben springen

#719

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 17:39
von Alice • Junior Member | 100 Beiträge | 6900 Punkte

Gracie Elaine Mitchell • 21 y/o • In ihrem Zimmer mit Trinity

Tatsächlich formten sich Gracies Lippen zu einem leichten Schmunzeln als sie die sarkastische Aussage ihrer Freundin vernahm; Trinity kannte sie einfach zu gut, weshalb Gracie gar nicht erst versuchte sich rauszureden. 'Stimmt, aber mal ehrlich... lieber lerne ich, anstatt meine Zeit mit einer Halloween Party zu vergeuden.' Wenn die Brünette etwas nicht ausstehen konnte, dann war es Halloween und die lächerlichen Kostüme in die sich ihre Mitmenschen zu dieser Zeit zwängten, einfach nur absurd. Und verpasst hatte sie allen Anschein ohnehin nichts. Flaschendrehen, Nacktbaden, Trinis Stripteas; den sie insgeheim doch ein wenig bedauerte verpasst zu haben und ein Techtelmechtel zwischen ihrer besten Freundin und Sidney, also bitte, da waren ihr seitenlange Skripte über das Straf,- und Zivilrecht um einiges lieber gewesen. Natürlich liebte Gracie Partys grundsätzlich ebenso sehr wie die meisten anderen hier, nur eben nicht an Halloween und vorzugsweise ohne das Wissen, dass Trini es mit dem seltsamen Kauz Sid getrieben hat. 'Wieso zur Hölle treibst du es überhaupt mit Sidney!?' Verstehen was Trinity an dem Sex mit ihm reizte, konnte die Brünette beim besten Willen nicht; Trini war wunderschön und könnte jeden haben, aber sie schlief mit Sidney. Gracie hatte nicht wirklich was gegen ihn, in ihren Augen war er nur einfach seltsam und nicht gut genug für ihre beste Freundin, zudem konnten die beiden sich ihres Wissens nach doch sowieso nicht wirklich leiden, was die Aussage von Trinity, sie hatte ihn verprügeln wollen, bestätigte. 'Du hast die Nacht eingesperrt in deinem Zimmer und mit Handschellen verbracht? Na Halleluja.' Gracie konnte nur den Kopf schütteln. 'Selbstverständlich bin ich bei der nächsten Party wieder dabei, will ja nicht riskieren das du dich vom Balkon stürzt.' Antworte sie anschließend zwinkernd.


easy peasy lemon squeezy
nach oben springen

#720

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 18:08
von kaya17 • Senior Member | 4.901 Beiträge | 252650 Punkte

Kohei Suzuki

"Auf die Bruchparty freu ich mich schon" sagte ich. Ein Strahlen belegte meine Augen. Tatsächlich ist anscheinend einiges an mir vorbeigegangen. "Ja cool. Oder Lasertag oder so. Ich will auf jeden Fall noch wohin heute" ich überlegte. Ins Fitnesstudio oder die Eishalle... es gab so viele Möglichkeiten. Aber jetzt wollte ich was machen. Laufen gehen oder so. Einfach mal was, wo mich keiner nervt.


nach oben springen

#721

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 18:14
von Ponylife • Member | 2.633 Beiträge | 144850 Punkte

Sidney Eddington

Das dachte ich mir, dass Ko sich auf den Einbruch freute und ich nickte zustimmend. War ja auch immer witzig. Ich fand es amüsant und interessant in den Kleiderschränken der Promis herumzuwühlen. Ab und zu and man mal was cooles, das dann eben schnell mal im Rucksack landete und dann meins war. Huuupsii. Auf meinen Vorschlag hin konterte Ko mit Lasertag, was auch ziemlich geil war. Zwar war ich gegen Waffengewalt und strengere Waffengesetze, but hell. Lasertag waren ja keine richtigen Waffen und just for fun. ,,Lasertag wäre auch richtig geil. Da könnte eigentlich auch die ganze WG mitgehen. Mit mehr Leuten machte auch mehr Spaß.'', schlug ich vor. ,,Vorausgesetzt gewisse Spaßbremsen ziehen mit.'', fügte ich noch betont hinzu und warf einen vielsagenden Blick zu Chloé, die diesen Ruf ja hatte.


Jeder normale Mensch verspürt manchmal den Drang, sich in die Hände zu spucken, die schwarze Flagge zu hissen und damit zu beginnen Kehlen aufzuschlitzen. 🏴🔪💀(H. L. Mencken)
nach oben springen

#722

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 18:21
von Eli • Senior Member | 3.812 Beiträge | 202950 Punkte

Chloè Eleonore Hannigan

"Danke, ich bin mal gespannt wie es läuft. Ich weiß, dass auf jeden Fall noch ein paar andere zum Gespräch eingeladen wurden. Dann wird es sich morgen entscheiden.", sagte sie und lächelte ein wenig. Sie hoffte, dass es wirklich endlich klappte.
"Dann lass uns doch schonmal anfangen aufzuräumen.", sagte sie und erhob sich von ihrem Platz, um schonmal anzufangen. Sie wollte immerhin auch ihren Teil beitragen. Harry hatte bereits gekocht, Kassandra hatte gestern alles vorbereitet. Auch wenn sie mit Kassandra nicht sonderlich gut klar kam und Harry und sie kaum etwas miteinander zu tun hatten, es war ihr wichtig ihren Teil zur Harmonie in der WG beizutragen und wenn es eben aufräumen war, damit konnte sie gut leben.
Als er die nächste Party ansprach, zuckte sie mit den Schultern. Sie hoffte auch darauf, dass es das nächste Mal wi anders war, dann konnte sie in Ruhe zuhause bleiben und es würde nicht auffallen.


nach oben springen

#723

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 18:49
von Endgame • Member | 1.303 Beiträge | 73700 Punkte

𝙳𝚊𝚛𝚛𝚎𝚗 𝙲𝚑𝚛𝚒𝚜𝚝𝚒𝚊𝚗 𝚂𝚘𝚛𝚛𝚎𝚗𝚝𝚒𝚗𝚘


"Trotzdem noch immer besser als du" erwiderte ich auf Sids Kommentar nur. Wenn er mir nicht so auf die Nerven damit gehen würde, wäre es beinahe beeindruckend, wie schnell er einem die Laune versauen könnte, doch im Moment versuchte ich nicht auf ihn zu achten, sondern wandte mich wieder Chloè zu. "Ich drück dir die Daumen" lächelte ich sie an und trank wieder einen Schluck von meinem Kaffee. Mittlerweile war mein Kreislauf wieder ein wenig in Schwung gekommen, wodurch auch die Kopfschmerzen weniger wurden und ich mich generell nicht mehr all zu scheiße fühlte. "Gute Idee" sagte ich und nickte, während ich noch schnell den Rest austrank und die Tasse in den Geschirrspüler stellte. "Nur weil sich gewisse Leute mehr um das Wohlergehen der anderen als um das eigene sorgen und nicht in jede scheiß Aktion kopfüber hineinspringen, ohne Rücksicht auf Verluste, heißt das noch lange nicht, dass man deswegen eine Spaßbremse ist." drehte ich mich zu Sid um, als er einen Seitenhieb auf Chloè abließ. "Aber dafür dass du immer so eine große Klappe hast und meinst du machst dein eigenes Ding, ist deine Planung ja doch ganz schön von anderen abhängig" fügte ich mit einem leicht gehässigen Unterton hinzu und funkelte ihn an. Zwar versuchte ich so gut wie immer, mich nicht von Sid provzieren zu lassen und sobald es nur um Lappalien ging, waren mir seine Kommentare auch recht herzlich egal, aber sobald er meinte, andere aufgrund dessen Charakter runtermachen zu müssen, konnte ich meine Klappe nicht halten. Trotzdem wollte ich im Moment keinen Zickerei anfangen, immerhin war gestern anscheinend genug los, was ich noch so mitbekommen habe, weshalb ich mich wieder von Sid abwandte und Chloé half aufzuräumen, indem ich direkt ins Wohnzimmer verschwand und begann die Klamotten aufzuräumen.


nach oben springen

#724

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 18:52
von Dreami • Senior Member | 6.044 Beiträge | 325900 Punkte

Zeitsprung

Einbruch bei Orlando Bloom. 22:50 Uhr.


nach oben springen

#725

RE: Start

in The Bling Ring 04.08.2019 18:57
von Loki • Junior Member | 765 Beiträge | 39200 Punkte

Beck
Ich sah mich um. Dieses Anwesen gefiel mir nicht wirklich, ich hoffte bloß dass irgendwo ein Verstärker rumstand, da ich meinen Bass mit hatte. Das Tor war elektrisch gesichert, die Haustür nicht. Ich spielte mit meinem Dietrich in meiner Tasche herum. Arbeit war langweilig, mich hat nichts inspiriert. Und diese Polizisten. Ugh
Irgendwer musste dieses Tor aufmachen


I´ve been falling for 30 minutes!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 1 Mitglied, gestern 56 Gäste und 19 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 453 Themen und 57022 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen