#951

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:07
von Dreami • Senior Member | 6.076 Beiträge | 327500 Punkte

Alexander Colin Cooper.

Nachdem niemand mit mir durchs Haus gehen wollte, ging ich halt alleine. Immer wieder sah ich in die Zimmer und ich musste leider zu geben, dass der Mann Geschmack hatte. Natürlich würde ich mein Haus später nie so gestalten. Nun stand ich um Flur und wollte zu den anderen ins Wohnzimmer. Doch eine bekannte Stimme brachte mich zum Grinsen. Ich drehte mich zu ihr um. "Na hast du dich verlaufen? Soll ich dir den Weg zeigen?",fragte ich und ging zu ihr. "Ich finde, du hast viel zu viel an. Es ist zu heiß hier." Ich begann ihren Hals entlang zu küssen.


nach oben springen

#952

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:08
von Loki • Junior Member | 765 Beiträge | 39200 Punkte

Beck
Ich seufzte und nickte langsam. Ich würde es diesmal besser machen, das schwor ich mir. Ich umarmte sie sanft. "Ich will dass es dir gut geht.", flüsterte ich mit kloß im Hals. Ich war wieder kurz davor zu weien, aber ich wollte nicht. Ich wollte nicht. Ich verdrängte den Gedanken. "Soll ich dir noch was vorspielen?", meinte ich dann, um auf andere Gedanken zu kommen. Ich sah auf sie hinunter, sie war so schön...


I´ve been falling for 30 minutes!
nach oben springen

#953

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:10
von Juli • Member | 1.178 Beiträge | 58900 Punkte

Allison Claire Barnett

Schmollend sah ich ihn an, während er redete und vielleicht...ja, vielleicht waren seine Worte wahr. „Hast du Mal überlegt, Psychologie zu studieren?“, witzelte ich dann trocken und grinste. „Vielleicht hast du ja recht...aber wenn ich mich anstrenge, schaffe ich es vielleicht“, murmelte ich und beförderte dann immerhin eine kleine Ladung Wasser in seine Richtung. Während er sich dann aber am Beckenrand entspannte, schwamm ich noch ein paar Bahnen. „Die Sterne sind so schön“, seufzte ich dann, als ich wieder bei ihm war und blickte auch nach oben. Allerdings griff ich dann nach dem Likör und nahm noch einen Schluck.


nach oben springen

#954

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:13
von Ginnylein • Senior Member | 5.300 Beiträge | 265000 Punkte

Emily Nolan

Die junge frau öffnete die Tür hinter sich „das können wir sehr schnell ändern“ hauchte sie. In seiner nähe spielte der körper der jungen Frau immer verrückt, ohne das sie wusste warum. „Ich glaube das hier ist ein gutes zimmer um sich ein wenig zu erleichtern“ Jede stelle die Colin mit seinen Lippen berührte, wurde heiß, begann zu prickeln. „Du hast recht. Es ist so unglaublich heiß hier drin“ sie bekam kaum einen ton heraus, doch das war ihr egal. Er kannte sie in diesem zustand gut genug


nach oben springen

#955

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:13
von Dreami • Senior Member | 6.076 Beiträge | 327500 Punkte

Kassandra Johnsen.

Ich erwiderte die Umarmung und schmiegte mich an ihm. Bei ihm fühlte ich mich geborgen und sicher. "Mir geht es gut, wenn du bei mir bist.",sagte ich ehrlich. Dann sah ich wieder zu ihm hoch und nickte. "Ja gerne." Ich nahm seine Hand und ging wieder hinein.


zuletzt bearbeitet 06.08.2019 22:17 | nach oben springen

#956

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:16
von Dreami • Senior Member | 6.076 Beiträge | 327500 Punkte

Alexander Colin Cooper.

"Oh gerne.",sagte ich grinsend und folgte ihr in das Zimmer. Ich sah mich in diesem um und nickte. "Ja das geht." Dann kümmerte ich mich auch schon um Emily. Sanft schob ich ihre Haare weg und küsste sie weiter am Hals. Dann musste ich wieder grinsen und zog ihr das T-shirt aus. Danach zog ich mir mein Shirt aus und begann sie wieder zu küssen.


nach oben springen

#957

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:21
von Ginnylein • Senior Member | 5.300 Beiträge | 265000 Punkte

Emily Nolan

„Wir haben keine Zeit für zärtlichkeiten“ rügte sie ihn zaghaft. „Die anderen könnten jeden moment herein kommen“ sie öffnete Colins Hose und ließ diese zu Boden gleiten. Spannung, die man schon fast greifen konnte entstand zwischen den beiden. Emily entledigte sich selbst ihres Bhs und öffnete dann auch ihre eigene Hose. Wer konnte behaupten bei Orlando gevögelt zu haben? In wenigen Minuten sie selbst. Und sie wusste genau, dass der morgige abend nach dem essen mit Colins eltern wahrscheinlich genauso wie jetzt ablaufen würde.


nach oben springen

#958

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:26
von kaya17 • Senior Member | 4.909 Beiträge | 253050 Punkte

Kohei Suzuki

"Wozu hat ein Mädchen denn schwule beste Freunde?" neckte ich Alice. Dass dem nicht so war, brauchte sie ja nicht wissen. Schließlich waren die Mädchen viel offener zu mir, wenn es nicht um irgendwelches sexuelles Interesse ging und man über alles quatschen konnte. Die Probleme mit dem Schwarm oder auch der besten Freundin... Ich fuhr zusammen, als von oben her durch die gekippten Fenster ein Scheppern ertönte. Wenn wir es hier leise hören konnten, musste es verdammt laut sein. 'Typisch Stella' dachte ich leise und hätte drauf wetten können, dass das auf die Kappe meiner Freundin ging. Was auch immer sie jetzt wieder angestellt hatte. "Oh ja. Es ist einfach wunderbar" stimmte ich Alice zu, und sog die kühle Herbstluft ein, die nach Pilzen und feuchtem Gras und nasser Erde und Tannennadeln roch. Tau hatte sich bereits gebildet und ein sanfter Nebelschleier ließ Mond und Sterne ein klein wenig verschwimmen. Es wirkte so friedlich und unendlich und frei... Ich merkte, wie mir kalt wurde. Alice begann allmählich mit den Zähnen zu klappern, was sie bisher anscheinend gar nicht wahrnahm. "Ich glaub, wir sollten aus dem Wasser gehen. Wenn wir weiter hier rumstehen und nichtstun, holen wir uns noch den Tod" murmelte ich.


nach oben springen

#959

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:29
von Dreami • Senior Member | 6.076 Beiträge | 327500 Punkte

Alexander Colin Cooper.

"Wenn die anderen reinkommen, sehen sie unsere schönen Körper und wie sie Spaß mit einander haben. Die werden wieder rausgehen.",meinte ich grinsend. Ich mochte es, wenn Emily so ruppig und schnell war. Meine Hose glitt zu Boden und sie zog weiterhin aus. Danach drückte ich sie gegen eine Wand und nahm sie wieder hoch. Ich begann sie zu küssen.


zuletzt bearbeitet 06.08.2019 22:30 | nach oben springen

#960

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:35
von Ginnylein • Senior Member | 5.300 Beiträge | 265000 Punkte

Emily Nolan

„Ich habe aber keine lust, dass Sidney mich noch nackter sieht als gestern und ich schwöre der ist der erste der hier hereinspaziert“ Colin drückte sie gegen die wand und schnell nutzte sie den Moment um ihre Hose auszuziehen. Anschließend hob Colin sie dann hoch, Emilys Beine fanden wie immer ihren Platz um seine Hüften und ihre Arme ihren Platz um seine Schultern. Wild küsste sie ihren liebsten freund. Die angst erwischt zu werden steigerte ihre Lust ins unermessliche. Eine ihrer zarten Hände, fand den weg an seinen Hinterkopf und spielte dort mit seinem weichen Haar


nach oben springen

#961

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:43
von Loki • Junior Member | 765 Beiträge | 39200 Punkte

Beck
Ich folgte Kass hinein und ignoriere die anderen, über deren weg wir laufen. Ich seufzte leise und griff nach meinem Bass als wir im Zimmer waren. Ich sah zu Kass. "Was möchtest du hören?" fragte ich dann, da mir nichts einfiel. Ich fühlte nach meinem Notizbuch und sah auf meinen Rucksack.


I´ve been falling for 30 minutes!
nach oben springen

#962

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:45
von eisblume • Senior Member | 4.676 Beiträge | 248050 Punkte

Rose Dearing

Auch ich verabachiedete mich von den Anderen und fuhr dann mit Charlie heim. Dort angekommen, sah ich ihn an"Darf ich bei dir übernachten?",fragte ich Charlie. Dabei wollte ich wirklich nur bei ihm sein denn so komisch wie es auch klang: Ohne ihn war es seltsam. Ich brauchte seine Nähe. Aber wenn er das nicht wollen würde, währe das auch okay.


nach oben springen

#963

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:51
von Ginnylein • Senior Member | 5.300 Beiträge | 265000 Punkte

Charlie Merveilleux

In seelenruhe fuhr er sich und Rose nach Hause. Anschließend stieg er aus, schloss die Haustür auf und ließ Rose den vortritt. Nachdem sie eingetreten war, tat er das gleiche. Rose frage allerdings brachte ihn ein wenig aus dem Konzept. Nachdenklich kratzte er sich am Kopf. War er wirklich schon so weit? „Unter einer bedingung. Ich bin Bauchschläfer und du alzeptierst das“ insgeheim drückte er damit wohl aus, dass er nicht unbedingt kuscheln wollte. Nachts heizte sein körper sich sowieso schon auf, da bräuchte er keinen zweiten körper der ebenfalls hitze mitbringt


nach oben springen

#964

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 22:57
von eisblume • Senior Member | 4.676 Beiträge | 248050 Punkte

Rose Dearing

Ich merkte schon, dass meine Frage ihn etwas verunsicherte. Aber trotzdem stimmte er zu und ich lächelte sanft "Das akzeptiere ich. So lange du mir etwas Platz im Bett lässt",stimmte ich zu. Mir war klar, dass er so wohl eher nicht kuscheln wollte. Doch ich wollte einfach nur bei ihn sein. Vermutlich war ich die erste Frau, neben der er nun eine Nacht lang schlief, ohne sie gleich flachzulegen, was eine ziemlich grosse Ehre war. "Hauptsache ich kann bei dir bleiben."


nach oben springen

#965

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 23:12
von schattenengel • Junior Member | 32 Beiträge | 1600 Punkte

Nevaeh Colyns

„Das probieren wir aus, ich weiß schon was ich dir zum nächsten Geburtstag schenke.“, grinste sie frech. Es gab bestimmt spitze Gummi-Ohren, welche sie ihm dann kaufen und schenken würde, und wenn er kein Spielverderber war, würde er sie auch tragen. Vielleicht könnte man nach diesem Abend ja sogar mal eine Herr der Ringe Motto Party schmeißen, in Erinnerung an diese Nacht. „Ich vertraue meinen Dealern, aber nur in den Sachen, in denen sie auch gut sind.“, antwortete sie und streckte ihm die Zunge raus. Er hatte ihr noch nie schlechten Stoff gegeben, und seine Preise waren immer fair; er hatte noch nie versucht sie über den Tisch zu ziehen. Würde auch nichts bringen, weil sie das sowieso merken würde. Sie grinste ihn an, als er im Schlafzimmer angekommen seinen Hoodie loswurde. Als er sich auf das Bett warf, wirkte es schon mal ziemlich weich und gut zum Hüpfen geeignet, also kletterte sie ihm hinterher auf die Matratze. „Natürlich, du Zwerg.“, lachte sie und begann sofort auf der weichen Matratze zu hüpfen. Lachend hüpfte sie vom Kopf- zum Fußende und wieder zurück. „Andere suchen sich ein Schlafzimmer um es zu treiben, und wir suchen ein Bett um es als Hüpfburg zu missbrauchen – ich weiß schon warum ich mit dir rumhänge.“, zwinkerte sie ihm zu, denn er war wirklich für jeden Schwachsinn zu haben und das schätzte sie sehr an ihm.


nach oben springen

#966

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 23:35
von Ponylife • Member | 2.683 Beiträge | 147350 Punkte

Sidney Eddington

,,Gaaaanz dünnes Eis!'', verkündete ich Nevaeh warnend und sah sie ernst an. ,,Du weißt, dass ich Geschenke hasse, oder?'', verriet ich ihr dann und zog eine Augenbraue nach oben. Eigentlich sollte sie das ganz genau wissen. Immerhin ließ ich deutlich raushängen, wenn mir etwas nicht passte und dazu zählten Geschenke. Wo wir wieder bei der Sache mit Stella wären und warum sie ausgerechnet heute hatte wiederkommen müssen. Sie dafür bekannt, allen etwas mitbringen zu müssen. Zuhause wartete also nur das Grauen! Doch die Gedanken verflogen gleich wieder, als Nevaeh mit auf die Matratze kam und gleich anfing zu hüpfen. Dabei nannte sie mich einen Zwerg, worüber ich einfach mal hinweg sah, weil ich offensichtlich viel größer war, und machte sich darüber lustig, dass wir lieber auf dem Bett rumhüpften anstatt zu vögeln wie andere. ,,We live in an age where sex and horror are gods.'', sang ich dann einfach nur als Antwort darauf. ,,We live in an age, where all our bodies are flawed'', fuhr ich fort und fing dann ebenfalls an auf dem Bett zu hüpfen. ,,Außerdem... wer will schon wie andere sein, wenn man selbst schon wundervoll genug ist?'', fügte ich noch lachend hinzu.


Jeder normale Mensch verspürt manchmal den Drang, sich in die Hände zu spucken, die schwarze Flagge zu hissen und damit zu beginnen Kehlen aufzuschlitzen. 🏴🔪💀(H. L. Mencken)
nach oben springen

#967

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 23:43
von Endgame • Member | 1.309 Beiträge | 74950 Punkte

𝙳𝚊𝚛𝚛𝚎𝚗 𝙲𝚑𝚛𝚒𝚜𝚝𝚒𝚊𝚗 𝚂𝚘𝚛𝚛𝚎𝚗𝚝𝚒𝚗𝚘


Als die anderen nach und nach auch wieder gingen, packte ich mir wieder die Gitarre, drehte die Anlage runter und setzte mich wieder auf den Hocker, wo ich dann wieder begann, den ein oder anderen Song zu spielen, wobei es dieses Mal eher ruhigere Lieder waren. Jetzt wo die Partystimmung mit den anderen verflogen ist, konnte ich auch etwas spielen, was ein wenig auf die Stimmung drückte, zumindest auf meine. "Ich seh mich auch mal ein wenig um" sagte ich schließlich zu Nico, welcher noch auf dem Sofa verblieben ist, nahm die Gitarre am Hals und versuchte mich, mit der Gitarre in der Hand, in diesem riesigen Haus irgendwie zurecht zu finden. Mein Orientierungssinn war noch nie der Beste und nun würde ich es auch mal direkt mtibekommen. Größtenteils war hier alles recht offen aufgebaut, weshalb ich doch nicht all zu große Probleme hatte und schließlich auch ein Zimmer fand, welches wie ein Gästezimmer aussah und mit kurz an den Balkon stellte. Draußen hörte ich, dass sich anscheinend gerade jemand im Pool vergnügte und musste kurz grinsen, als ich an gestern dachte, wo es mir noch so ging und ich mit Nevaeh im Pool spaßte. Plötzlich hörte ich von wo ein Klirren und versuchte herauszufinden, von wo das Geräusch kam. "Was machst du denn hier für Randale" lachte ich, als ich Stella sah, welche gerade aus einem Zimmer kam und ein wenig ertappt aussah und ein shirt in der Hand hielt. "Anscheinend hast du ja auch schon was schönes gefunden" erkannte ich und versuchte zu erkennen, was auf dem Shirt stand, da es so aussah, als hätte jemand irgendetwas darauf geschrieben.


nach oben springen

#968

RE: Start

in The Bling Ring 06.08.2019 23:51
von Valyria • Senior Member | 7.694 Beiträge | 395150 Punkte

Stella Lia McGraham

Ich war gerade aus dem Zimmer verschwunden und hatte mich schon gefreut, das mich niemand bemerkt hatte oder wusste das ich es war, da kam Darren mir entgegen und sah mich amüsiert an.
"Uppsi." Ich musste grinsen. "Es war ein Unfall, ich wollte den nicht kaputt machen. Aber das T-Shirt ist soo toll." Gestand ich und zeigte ihm meine Beute. "Ich wollte den Rahmen wieder aufhängen, da ist er irgendwie vom Haken gerutscht." Erklärte ich das Geschepper und die Scherben, die hier verteilt herum lagen.
"Was machst du eigentlich hier? Du hast doch eben noch Musik gemacht."


nach oben springen

#969

RE: Start

in The Bling Ring 07.08.2019 00:00
von Endgame • Member | 1.309 Beiträge | 74950 Punkte

𝙳𝚊𝚛𝚛𝚎𝚗 𝙲𝚑𝚛𝚒𝚜𝚝𝚒𝚊𝚗 𝚂𝚘𝚛𝚛𝚎𝚗𝚝𝚒𝚗𝚘


"Ein Unfall?" lachte ich und betrachtete das Shirt näher, als sie es mir zeigte. Ich kannte mich zwar mit Orlando bloom nicht unbedingt aus und konnte jetzt vielleicht auch nur einen oder zwei Filme aufzählen, in denen er mitgespielt hatte, aber ich erkannte, dass es Unterschriften war und ging mal davon aus, dass es vermutlich von irgendeinem Film war, wo er mitgespielt hatte. "Pass nur auf, dass du dich nicht schneidest, nicht dass sie dann hier schöne Spuren finden, die du hinterlassen hast" lachte ich, als ich die Scherben sah, welche auf dem Boden lagen. Das wäre es ja noch, wenn sie sich schnitt und damit ihr Blut hier verteilte, da könnten wir direkt zur Wachstation gehen und von unserem Ausflug erzählen. "Ja hab ich auch, aber Kohei und Kassi sind ja Beck suchen gegangen, Rose und Charlie sind schon gefahren und ich wollte mich hier auch mal umsehen" erklärte ich ihr und blickte mich wieder ein wenig um. "Was hast du hier sonst noch alles entdeckt?" fragte ich sie mit einem grinsen und sah noch kurz in den Raum, von dem sie gerade gekommen war. Es sah wie ein weiteres Schlafzimmer aus, zumindest stand ein Bett hier drinnen. "Wie viele verdammte Schlafzimmer kann ein einziger Mensch nur brauchen?" fragte ich eher mich selber.


nach oben springen

#970

RE: Start

in The Bling Ring 07.08.2019 00:07
von Valyria • Senior Member | 7.694 Beiträge | 395150 Punkte

Stella Lia McGraham

"Kaum hatte ich diesen Scherbenhaufen verursacht, wollte ich schon abhauen. Ich hätte bis eben sagen können das ichs nicht war aber... Du musstest ja so neugierig sein und mich hier erwischen." Sagte ich und musste grinsen. Voll erwischt.
"Lass uns einfach die Tür zu machen, ganz weit weg gehen und sagen, das wir nicht wissen, was hier passiert ist. Und dann sehen wir uns den Rest der Villa an, Deal?" Schlug ich dann vor. Ich hatte einiges in der Villa auch noch nicht gesehen und bevor wir hier abhauten, wollte ich noch was sehen.
"Es wundert mich eher das noch keiner hier ist und das Bett benutzt." Ich lachte


nach oben springen

#971

RE: Start

in The Bling Ring 07.08.2019 00:17
von Endgame • Member | 1.309 Beiträge | 74950 Punkte

𝙳𝚊𝚛𝚛𝚎𝚗 𝙲𝚑𝚛𝚒𝚜𝚝𝚒𝚊𝚗 𝚂𝚘𝚛𝚛𝚎𝚗𝚝𝚒𝚗𝚘


"Das hört sich nach einer guten Idee an" lachte ich, als sie mir den deal vorschlug. Ich versuchte die Scherben, die außerhalb des Zimmers lagen, mit dem Fuß hineinzuschieben und schloss dann die Tür. "Ich wette, spätestens beim übernächsten Schlafzimmer, welches wir finden, liegt sicher schon irgendjemand drinnen" erwiderte ich nur. "Obwohl, Rose und Charlie sind schon Mal weg, dann bleiben nicht mehr all zu viele über die in Frage kämen" überlegte ich, nahm wieder die Gitarre, welche ich an der Wand angelehnt hatte und ging schon mal weiter. Die paar Zimmer, die ich bereits gesehen hatte, ließ ich direkt aus und entdeckte jedoch bereits das nächste, bei dem die Tür geschlossen war. Vorsichtig legte ich die Hand auf den Türgriff und sah erwartungsvoll zu Stella, während ich langsam den Griff runterdrückte und die Tür schließlich schwungvoll aufriss. "Glück gehabt" lachte ich, als ich hineinging und entdeckte, dass hier niemand war, aber es sah auch nicht unbedingt nach einem Schlafzimmer aus. "Der hat einfach ein eigenes Fitnessstudio hier drinnen" schwärmte ich ein wenig, als ich mich umsah. Das Zimmer war um einiges größer als die anderen, es gab eine Glasfront, welche zur Stadt gerichtet war und die gegenüberliegende Wand war mit Spiegeln überseht. Im ganzen Raum standen vereinzelt ein paar Fitnessgeräte und es gab noch eine weitere Tür, von der ich vermutete, dass sie in ein eigenes Badezimmer führte.


nach oben springen

#972

RE: Start

in The Bling Ring 07.08.2019 00:29
von Valyria • Senior Member | 7.694 Beiträge | 395150 Punkte

Stella Lia McGraham

Darren ging auf meinen Deal ein, schob die Scherben in den Raum und dann schloss er die Tür.
Ich nahm das Shirt und stopfte es in die große Tasche von meinem Pullover.
"Na dann, erkunden wir das Haus." Sagte ich und dann gingen wir los. Zuerst ließen wir wiki paar Türen aus, dann öffnete Darren eine der Türen.
Wie ich zuerst erwartet hatte, war hier ein weiteres Schlafzimmer. Aber es war nur ein Fitnessraum.
"Der Kerl hat auch echt alles..Der lebt hier wie ein König." Sagte ich staunend und ging ins Zimmer rein. Ich stellte mich an die Front und sah mir die Stadt an.
"Na Darren, wäre das Haus hier was für dich?" Drehte ich mich zu Darren über, der sich ebenfalls hier drinnen umsah


nach oben springen

#973

RE: Start

in The Bling Ring 07.08.2019 00:39
von Endgame • Member | 1.309 Beiträge | 74950 Punkte

𝙳𝚊𝚛𝚛𝚎𝚗 𝙲𝚑𝚛𝚒𝚜𝚝𝚒𝚊𝚗 𝚂𝚘𝚛𝚛𝚎𝚗𝚝𝚒𝚗𝚘


"Leisten kann er es sich ja" lachte ich, auf Stellas Kommentar und stellte mich neben sie, nachdem ich mich hier drinnen kurz umgesehen hatte. "Grundsätzlich muss ich ja zugeben, dass er einen guten Geschmack hat" antwortete ich "aber um ehrlich zu sein, ich würde mich in diesem Labyrinth gefühlte zehn Mal am Tag verlaufen, da hab ich es doch ein bisschen kompakter" lachte ich. "Und jetzt mal wirklich, wer braucht so viele Schlafzimmer? Braucht der für jede Nacht in der Woche ein neues?" fügte ich noch gespielt empört hinzu. Ja das mit den Schlafzimmern machte mich ein wenig fertig, ich war schon froh, wenn ich ein eigenes, gemütlich eingerichtetes hatte, weshalb brauch ich dann fünf verschiedene, wenn ich mir das eine so gestalte, dass ich mich wohl fühle. Gut, vermutlich würde ich auch nicht wissen, was ich mit so viel geld anstellen würde, wenn ich es hätte und mir so viele Musikräume zulegen, wie er Schlafzimmer hatte. "Aber ich kann mir vorstellen, dass das hier für dich was wäre" meinte ich und grinste Stella an, als ich mich wieder zur Glasfront drehte und die Aussicht genoss. In der Dunkelheit sahen die vielen Lichter der Stadt aus wie Sterne, welche vom Himmel gefallen wären und sich nun auf der Erde verteilten.


nach oben springen

#974

RE: Start

in The Bling Ring 07.08.2019 01:12
von Valyria • Senior Member | 7.694 Beiträge | 395150 Punkte

Stella Lia McGraham

"Die Villa hat wirklich viele Zimmer. Jede Tür ist eine Überraschung. Und diese Aussicht.. Total schön und fast schon romantisch. Aber auf Dauer wäre das hier nichts für mich. Es ist zu.. groß und.. einfach zu viel."
Nein, so eine Villa wäre mir auf Dauer zu groß. Vor allem als Einzelperson und wenn ich ständig nicht da wäre.
"So oft wie ich weg bin, würde ich nur irgendwann nach Hause kommen und ein Haufen Leute wäre bei mir eingebrochen." Ich lachte kurz.
Ich sah wieder zu der Stadt. Sie leuchtete wirklich wunderschön. In solchen Momenten konnte man tatsächlich neidisch Werden, wie reich einige doch sein konnten, um sich sowas hier zu leisten.
"Du nimmst diese Gitarre mit Darren. Ob du willst oder nicht. Du hast sie dir verdient." Sagte ich und sah ihn ernst an. "Orlando Bloom hat all das hier, dann kannst du diese Gitarre haben."


zuletzt bearbeitet 07.08.2019 01:13 | nach oben springen

#975

RE: Start

in The Bling Ring 07.08.2019 06:15
von Ginnylein • Senior Member | 5.300 Beiträge | 265000 Punkte

Charlie Merveilleux

„Keine sorge mein Bett ist groß genug“ lächelte der junge Mann und ging mit ihr zu seinem Zimmer. Rose war die erste Frau die in diesem Bett, die dort übernachtete. Für gewöhnlich schlief charlie bei den Frauen oder schickte die tussis nach dem vögeln wieder weg. Eine Premiere für ich, bei der er sich nicht sicher war, ob er es wirklich tun sollte. Doch Charlie hatte bereits zugestimmt. In seinem Zimmer zog er sich bis auf die Boxershorts aus und ließ sich ins Bett fallen. Der alkohol am abend davor, hatte bei ihm seine spuren hinterlassen, denn er fühlte sich wie eine leiche


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 55 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 457 Themen und 57407 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen