#251

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 23.06.2020 20:45
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Nathan nickte leicht und beschloss, dass er dennoch ein Auge darauf haben würde, wie viel Zeit Elena in der Sonne verbringen würde. Er konnte gut darauf verzichten, dass sie einen fetten Sonnenbrand bekam. Als sie sich für Jet Ski entschied, nickte er kurz. Ihm war es gleich, denn Nate hatte schon alles gemacht. Fallschirmspringen, Bungee Jumping, eine Safari-Tour, Rafting...Wer so viel Geld hatte, erlebte gerne neue Dinge. Doch Elena kam aus einer anderen Welt - wenn er ihr also mit so einfachen Sachen eine Freude machen konnte, tat er das gerne. Schmunzelnd widmete Sandro sich weiter seinem Essen, bis auch die Nachspeise in seinem Magen verschwunden war. Nachdem die Flasche Wein ebenfalls leer war, erhob er sich irgendwann und steuerte hinter seiner Begleitung den Aufzug an. Er würde sich nur noch schnell umziehen und dann konnten sie gerne sofort an den Strand, um sich noch zwei Liegen und einen Sonnenschirm zu sichern.



nach oben springen

#252

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 25.06.2020 21:35
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Elena wusste zwar nicht, was Nathan sich vorgenommen hatte, doch wenn sie es gewusst hätte, dann hätte sie es wohl auch sehr zu schätzen gewusst. Es war so lange her, dass sich wirklich jemand um sie gesorgt hatte. Ihr Vater beachtete nur den Alkohol, ihre vorherigen Arbeitgeber hatten in ihr nicht mehr gesehen als ein Lustobjekt und eine Arbeitskraft und ihre Freunde waren schon vor langer Zeit oberflächlichen Bekanntschaften gewichen. Sie kannte das Gefühl, dass sie jemand ernsthaft um sie sorgte schon beinahe nicht mehr. Schließlich hatte auch sie ihre Nachspeise beendet, dieses Mal war tatsächlich das ganze Soufflé in ihrem Magen gelandet und sich dann nach Nathan erhoben, um ihm wieder zum Aufzug zu folgen. Wenigstens wurde sie dieses Mal nicht mehr so rot, wie als sie hinab gefahren waren, doch das konnte auch daran liegen, dass sie dieses Mal nicht alleine im Aufzug waren und Elena somit ein wenig abgelenkt war und nicht an das denken konnte, was sich am gestrigen Abend in diesem Aufzug abgespielt hatte. Die Fahrt dauerte wie immer nicht lange, so dass sie bald auf ihrem Stockwerk angelangt waren und sie hinter Nathan her zu ihrer Suite lief. Das war unter anderem der Tatsache geschuldet, dass eigentlich immer nur er die Schlüsselkarte mitnahm, sie hatte schließlich kaum Platz sie zu verstauen und verlieren wollte sie sie auch auf keinen Fall. Da ließ sie die Karte lieber im sicheren Zimmer liegen, zumal sie es bisher sowieso immer nur gemeinsam mit ihrem Arbeitgeber verlassen hatte. Kaum waren sie eingetreten lief sie zum Schrank, um sich einen Bikini heraus zu holen und damit im Badezimmer zu verschwinden. Noch immer war die Vorstellung sich einfach vor ihm umzuziehen seltsam, aber trotzdem hatte sie die Türe wieder nur angelehnt.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#253

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 26.06.2020 21:10
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Der Rückweg in die Suite lief schweigend ab, was nicht zuletzt daran lag, dass dieses Mal weitere Leute im Aufzug standen und Nathan nicht das wiederholen konnte, was sich hier schon ereignet hatte. Also fixierte er einfach nur die Knöpfe der Tafel und beobachtete die Anzeige dabei, wie sie immer weiter nach oben wanderte. Vor der Tür zog er die Chipkarte aus der Hosentasche, ließ dann aber Elena den Vortritt. Sie selbst verschwand dann auch schon schneller im Bad als er überhaupt hatte schauen können. Schulterzuckend sah der Milliardär seiner Angestellten nach und schlüpfte dann aus seinen Klamotten, welche er einfach auf dem Boden im Wohnbereich liegen ließ. Er konnte nicht nachvollziehen, dass Elena immer im Bad verschwand, um sich umzuziehen. Noch weniger verstand er allerdings, warum sie dann die Tür nur anlehnte. War das etwa eine unausgesprochene Einladung? Nachdenklich presste Nate die Lippen aufeinander, ehe er auch schon den Spalt der Tür vergrößerte und die Rothaarige musterte, die gerade so wie er auch vollkommen nackt war. Schmunzelnd trat der Dunkelhaarige hinter sie und ließ sanft die Fingerspitzen der rechten Hand über ihr Schulterblatt streichen. Dann beugte er sich zu ihr nach vorne, schob die Haare mit der anderen Hand über ihre linke Schulter nach vorne und hielt dann mit den Lippen an ihrem Ohr inne. "Versteckst du dich etwa vor mir?", raunte er der Kleineren mit rauer Stimme zu und ließ seine Lippen dann von ihrem Ohrläppchen aus langsam ihren Hals hinunter wandern.



nach oben springen

#254

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 29.06.2020 11:56
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Sie betrachtete sich gerade im Spiegel, als der Spalt in der Türe hinter ihr ein wenig größer wurde, was sie zunächst nicht einmal bemerkte. Erst als Nathan hinter ihr im Badezimmer stand beobachtete sie ihn durch den Spiegel vor sich, wie er hinter ihr zum stehen kam. Sie verstand sich selbst nicht ganz, wollte sie sich doch nicht vor ihm umziehen, hatte nun aber überhaupt kein Problem damit, dass sie beide hier standen, vollkommen nackt. Als sie seinen sanften Berührungen auf ihrer Haut spürte schloss sie ein wenig die Augen, öffnete sie auch nicht wieder, als er ihre Haare zur Seite strich und seine Lippen auf ihrem Hals platzierte. Sie legte lediglich ihren Kopf zur Seite und genoss das, was er da tat. Auf seine Frage hin wusste Elena für einen Moment nicht, wie sie reagieren sollte, denn eigentlich hatte er ja ein wenig recht, sie versteckte sich vor ihm hier drinnen. Sie konnte ihm nur keinen Grund nennen, warum sie es tat. Daher schüttelte sie letztendlich kurz den Kopf, um seine Frage zu verneinen, während sie ihre Augen wieder öffnete und seine Handlungen über den Spiegel hinweg verfolgte. Was genau das hier irgendwann einmal werden sollte, darüber wollte ich die junge Frau nicht den Kopf zerbrechen, denn sie wollte die Zeit genießen, konnte sich aber trotzdem nicht daran hindern, dass ihre Gedanken genau dort hin abschweiften. Würde Natan das alles nur mit ihr machen? Oder gab es andere Frauen in seinem Leben, die eine ähnliche Stellung hatten? Sie wusste es nicht, wollte die Antwort aber eigentlich auch gar nicht kennen, denn sie wusste auch nicht, ob sie damit umgehen könnte. Auf der einen Seite war es ein schönes Gefühl zu wissen, dass Nathan sie anscheinend begehrenswert fand, aber sie hatte sich bisher nie die Aufmerksamkeit eines Mannes teilen müssen, wenn nicht schon von Beginn an klar gewesen war, dass es sich um etwas einmaliges handelte. Gleichzeitig sorgte sie sich ein wenig, wie all das hier ihre Arbeit beeinflussen würden, wenn man einmal davon absah, dass Nathan bereits geäußert hatte sie zu seiner Sekretärin zu machen, damit sie ihn auf seinen Reisen begleiten konnte.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#255

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 29.06.2020 21:20
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Elena sagte kein Wort. Nate ging einfach mal davon aus, dass sie jetzt plötzlich doch wieder kein Problem damit hatte, sich ihm nackt zu zeigen. Manche Frauen musste man nicht verstehen, oder? Seine Zärtlichkeiten hingegen schienen ihr zu gefallen, denn der Milliardär spürte schon nach wenigen Minuten, dass sie wie Wachs in seinen Händen war. Ein zufriedenes Grinsen schlich sich in sein Gesicht, während seine rechte Hand weiter ihren Rücken hinunter wanderte. Jetzt würden sie natürlich erst einmal zum Strand gehen, doch er wollte sie einfach schon ein wenig scharf auf ihn machen. Nathan stand darauf, wenn eine Frau ihn nahezu anbettelte, sie endlich zu nehmen. So schob er ohne Vorwarnung die Hand von hinten zwischen ihre Beine und behielt ihr Gesicht dabei über den Spiegel die ganze Zeit im Blick. So schnell er angefangen hatte, so schnell hörte Nathan auch schon wieder auf. Drückte Elena noch einen leichten Kuss auf den Haaransatz und verließ dann das Bad, um sich fertig zu machen. Keine fünf Minuten später stand er auch schon mit dem Handtuch über den Schultern an der Tür und wartete auf die Rothaarige als wäre zuvor im Bad nichts passiert.



nach oben springen

#256

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 30.06.2020 17:01
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Als sie für einen Moment ihre Augen wieder öffnete, konnte sie das zufriedene Grinsen auf den Lippen ihres Arbeitgebers sehen, doch es störte sie nicht. Stattdessen konzentrierte sie sich lieber auf seinen Berührungen und sanften Liebkosungen und schloss ihre Augen, nur um sie kurz darauf mit einem überraschten Stöhnen wieder zu öffnen, als sich Nathans Hand plötzlich zwischen ihren Beinen wieder fand. Sie würde lügen, würde sie behaupten, dass diese Berührungen nichts in ihr Auslösen würden, doch bevor mehr daraus wurde ließ Nathan auf einmal wieder von ihr ab und verließ das Badezimmer wieder. Sie selbst stand noch einen Moment etwas überrumpelt von dem, was gerade eben passiert war, da, bevor auch sie sich endlich daran machte ihren Bikini anzuziehen. Darüber ein bauchfreies Oberteil und eine kurze Stoffhose, die luftig genug war in Anbetracht der Temperaturen, die leichte Rötung, die aber noch immer zu sehen war gleichzeitig gut verdeckte. Sie wollte immerhin nicht, dass die Menschen, denen sie am Strand begegnen würden sofort erahnten, was in der Nacht in diesem Hotelzimmer geschehen war. Nachdem auch Elena sich ein Handtuch geschnappt hatte verließ die das Bad und sah Nathan, der schon vor der Türe auf sie zu warten schien, warf ihm ein kurzes Lächeln zu und lief dann an ihm vorbei. Sie wusste nicht genau, woher das kam, aber wenn er so tun konnte, als wäre im Bad nichts vorgefallen, dann konnte sie selbst es ebenfalls. Zumindest hier und jetzt.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#257

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 30.06.2020 19:46
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Nathan konnte nur erahnen, wie Elena die Situation im Badezimmer einordnete. Normal war es wohl nicht, dass der Chef sich ihr von hinten näherte und ihr so nah kam. Doch diesen Punkt hatten sie ohnehin längst überschritten. Also ließ er sie sich selbst überlassen im Bad zurück, zog sich selbst eine Badehose und ein lockeres T-Shirt an und schlüpfte in die Flip Flops. Gerade als er die Tür zum Flur öffnen wollte, tauchte auch die Rothaarige wieder auf. Kurz musterte der Milliardär sie und nickte - wieso auch immer. Vor ihr steuerte er den Aufzug an, auf welchen schon ein älteres Ehepaar wartete. Schmunzelnd stieg Nate vor ihnen ein und zog Elena mit dem Rücken zu ihm vor sich, um seine Hand dann auch schon von oben in ihre locker sitzende Stoffhose zu schieben und bestimmt ihren Arsch zu kneten. Solange ihr Gesicht sie nicht verriet, würde das andere Paar davon nichts merken. Es lag also ganz an Elena.



nach oben springen

#258

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 30.06.2020 19:59
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Sein Nicken konnte die junge Angestellte kein bisschen einordnen, aber das ging ihr mit vielen Dingen so, die Nathan sagte oder tat, also hatte sie sich inzwischen irgendwie auch daran gewöhnt. So lief sie also vor Nathan her und konnte es sich dieses Mal nicht einmal verkneifen, etwas mit ihren Hüften zu schwingen. Er wollte sie ein wenig provozieren, dann konnte sie das auch. Als sie den Aufzug erreichten grüßte sie das Ehepaar mit einem kleinen Nicken, bevor sie gemeinsam mit ihnen und ihrem Arbeitgeber in die kleine Kabine des Aufzugs stieg. Kaum stand sie darin spürte sie plötzlich Nathans Hand in ihrer Hose, doch da sowohl die Dame, als auch der Herr sie sehen konnten, verkniff Elena sich den überraschten Gesichtsausdruck und warf Nathan stattdessen einen Blick über ihre Schulter hinweg zu, um ihm einen kurzen vernichtenden Blick zuzuwerfen, dessen Schärfe sie jedoch sofort mit einem Grinsen nahm. Er wusste mit Sicherheit, wie anstrengend es für sie sein musste sich so zusammen zu reißen, dass ihre beiden Mitfahrer nicht mitbekamen, was gerade zwischen ihnen beiden passierte.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#259

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 30.06.2020 20:28
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Elena hatte wirklich die richtige Hose ausgewählt. Der weiche Stoff gab super nach und so hatte Nathan freie Bahn. Der vernichtende Blick, der ihn traf, ließ den Milliardär kalt. Nicht nur, weil kurz darauf ein Grinsen kam, sondern auch, weil es ihm in gewisser Hinsicht egal war, was seine Angestellte davon hielt. Sie wollte sich auf seine Welt einlassen - das hier war seine Welt. Er stand darauf, eine Frau über Stunden - und manchmal sogar über Tage - hinweg zu reizen, nur um ihr schließlich den besten Orgasmus ihres Lebens zu bescheren. Auch er selbst genoss es hin und wieder, sich von einer dieser Frauen ärgern zu lassen. Doch dafür war es jetzt wohl noch zu früh. Elena musste erst einmal alles ganz in Ruhe kennenlernen und selbst beurteilen, was davon ihr gefiel und was nicht. Aus diesem Grund verweilte seine Hand auch nur an ihrem Hinterteil, bis sich die Tür des Aufzugs öffnete und sie hinter dem Paar hinaus treten konnten. Schmunzelnd schlug der junge Mann dann den Weg zum Meer ein, wo er sich dann auf einer von zwei nebeneinander stehenden Liegen platzierte und für einen Moment mit geschlossenen Augen die warme Sonne genoss.



nach oben springen

#260

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 30.06.2020 20:42
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Erleichterung machte sich bei der Rothaarigen breit, als sich endlich die Türen des Aufzugs öffneten und Nathans Hand aus ihrer Hose verschwand. Mit einem schnellen Handgriff richtete sie diese wieder, damit niemand erkennen konnte, was im Aufzug vor sich gegangen war, bevor sie selbigen wieder verließ und sich gemeinsam mit Nathan an den Strand lief, wo er recht schnell zwei freie Liegen entdeckte, zu denen Elena ihm folgte und sich neben ihm nieder ließ. Dabei konnte sie es nicht lassen ihren Blick einmal über seinen Körper wandern zu lassen, bevor auch sie ihre Augen schloss, um die Sonne ein wenig zu genießen.
Erst nach einer Weile richtete sie sich wieder auf und drehte sich zu Nathan. "Weißt du denn, wo man hier Jetski fahren kann?"", fragte sie ihn mit einem kleinen Lächeln auf den Lippen, immerhin war es sein Vorschlag gewesen. Daher war es möglich, dass er auch schon wusste, wo sie dafür hingehen mussten. Sie war wirklich gespannt darauf, denn sie hatte das bisher noch nie getan und hatte definitiv eine gewisse Portion Respekt vor den motorbetriebenen Wasserfahrzeugen, wenn man beachtete, mit welchen Geschwindigkeiten diese über das Wasser rasen konnten.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#261

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 30.06.2020 20:55
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Es vergingen einige Minuten des Schweigens, was Nathan jedoch nicht sonderlich störte. Die Ruhe tat gut und war ohnehin etwas, was er als Geschäftsmann nur selten hatte. Nicht umsonst musste er jeden Tag die Mails checken und unzählige Telefonate führen. Auch im Urlaub. Elena's Stimme riss ihn jedoch aus dieser Ruhe und mit einem beinahe genervten Grummeln drehte er den Kopf in ihre Richtung und sah sie über den Rand der Sonnenbrille an. "Hmmm...", murmelte er und deutete mit dem Arm irgendwo in die Ferne, wo diverse Attraktionen für Touristen beheimatet waren. Sonderlich fern waren diese in Wahrheit nicht, man erkannte die Hütten ohne Probleme. Gerade konnte Nate sich zwar besseres vorstellen als Action, doch da er es Elena quasi versprochen hatte, richtete er sich dann doch auf und nickte ihr zu, bevor er sich bereits in Bewegung setzte und besagte Hütten ansteuerte. Recht schnell wurden sie von einem Mitarbeiter eingewiesen und dann sich selbst überlassen. "Willst du fahren oder soll ich lieber?", erkundigte sich der Geschäftsmann und hielt den Jetski fest, der aktuell im kniehohen Wasser vor sich hin trieb.



nach oben springen

#262

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 00:05
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Sie bereute es beinahe Nathan gefragt zu haben, denn er wirkte nicht besonders begeistert, als sie ihn nach den Jetskis fragte, doch dann deutete er bereits in die Richtung einiger Hütten, an denen sich wohl besagte Sportgeräte finden ließen. Dann erhob er sich auch schon und obwohl Elena nun ein schlechtes Gewissen hatte, folgte sie ihm zum Verleih und ließ die Einweisung über sich ergehen. Etwas suspekt waren ihr die Dinger dann doch noch und sie fragte sich tatsächlich, warum sie sich noch einmal dafür entschieden hatte damit fahren zu wollen, doch vor Nathan würde sie nun mit Sicherheit keinen Rückzieher machen. Sie wollte keinesfalls als Feigling dastehen. Trotzdem war die Rothaarige sehr froh darüber, als er fragte, ob sie fahren wollte oder doch lieber er. "Lieber erstmal du. Ich probier es dann später mal.", antwortete sie ihm mit einem Lächeln, wartete, bis er aufgestiegen war und kletterte dann hinter ihm auf das Gefährt, um ihre Arme um ihn zu legen und sich fest zu halten, immerhin wusste sie nicht, wie schnell er beschleunigen würde und sie hatte wenig lust gleich zu beginn ihrer ersten Fahrt direkt wieder im Wasser zu landen und sich vor den anderen Leuten zum Affen zu machen.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#263

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 00:17
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Genervt war Nathan nicht von Elena's Frage. Er hätte nur noch gerne etwas länger in der Sonne entspannt. Diese Chance bot sich dem vielbeschäftigten Geschäftsmann nur selten und so nutzte er jede noch so kleine Gelegenheit. Eigentlich konnte er sich die Auszeit auf Hawaii gar nicht gönnen, denn im Büro und auf seinem Schreibtisch zuhause wartete die Arbeit auf ihn. Nate hatte wohl schon vor dem gemeinsamen Urlaub mehr für sein Hausmädchen empfunden als normalerweise. Wieso sonst hätte er sie dann hierzu eingeladen? Nachdenklich seufzte er auf und fuhr sich durch die Haare. Die Einweisung überhörte er beinahe komplett, Jetski fahren war für den Dunkelhaarigen auch nichts neues. Elena hingegen schien sich plötzlich doch nicht mehr ganz so sicher zu sein. Ihre Antwort wirkte jedenfalls so. Dennoch nickte er, nahm vorne Platz und wartete dann geduldig darauf, dass Elena es sich bequem gemacht und die Arme um ihn gelegt hatte. Die ersten Meter mussten sie ohnehin langsam fahren und die Rothaarige konnte die Zeit nutzen, sich an die Sache zu gewönnen. Nathan nahm außerdem wirklich Rücksicht auf sie. So drehte er sich leicht nach hinten und musterte sie. "Geht's? Dann würde ich jetzt mal mehr Gas geben.", informierte er sie grinsend und sah wieder nach vorne auf das offene Meer hinaus, während er auf eine Antwort wartete.



nach oben springen

#264

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 00:36
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Da sie der Einweisung aufmerksam gefolgt war, hatte sie Nathans nachdenkliches Seufzen und auch alles drum herum nicht wirklich mitbekommen. Und selbst wenn, dann wäre es wohl wieder in der Kategorie 'Nicht zuzuordnendes Verhalten von Nathan Whitmore' gelandet, wie so vieles, was er tat. Nachdem sie jedoch hinter ihm Platz genommen hatte fuhr er langsam los und sie hatte das Gefühl, dass er tatsächlich besonders vorsichtig in diesem Moment war. Natürlich hatte er gemerkt, dass sie sich nicht mehr so sicher war. Aber nicht jeder hätte darauf so viel Rücksicht genommen. Als er sich wieder zu ihr umdrehte und sich danach erkundigte, ob es bei ihr ginge antwortete sie ihm mit einem kleinen Nicken, verstärkte aber trotzdem ihren Griff um ihn ein wenig, damit sie nicht doch noch herunter fiel. Erst jetzt merkte sie, wie nahe sie ihm eigentlich war. Natürlich, sie hatten miteinander geschlafen, aber irgendwie war das hier eine andere Situation. Es war eine andere Art von Nähe und Elena musste zu ihrem eignen Leidwesen zugeben, dass sie sich in seiner Nähe wohler fühlte, als sie wollte. Er war einer der ersten Menschen, der ihre Geschichte kannte und bei dem sie tatsächlich das Gefühl hatte, dass sie sich fallen lassen und ganz sie selbst sein konnte. Doch sie wusste nicht so recht, was sie nun davon halten sollte Er war noch immer ihr Boss, das durfte sie nicht vergessen. Aber trotzdem hatten seine Grenze überschritten, die bei einem Arbeitsverhältnis nicht überschritten werden sollte.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#265

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 00:49
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Ihr Nicken nahm Nathan sofort als Zeichen wahr, Gas zu geben. Nachdem Elena's Griff sich verstärkt hatte, setzte er sein Vorhaben auch schon in die Tat um und beschleunigte den Jetski auf die maximale Geschwindigkeit. Da er schon oft gefahren war, hatte er keine Probleme damit, ein paar vereinzelten Schwimmern auszuweichen und das Gerät unter sich stets unter Kontrolle zu behalten. Kontrolle war ja ohnehin sein Ding. Irgendwann bremste er den Jetski aber wieder ab und drehte sich zu seiner Beifahrerin um, welcher die roten Haare wild in alle Richtungen abstanden. Lachend fuhr er sich durch die eigenen Haare und strich dann die ihren glatt, ehe er sie auch schon mit einem frechen Grinsen ins Wasser schubste und hinterher sprang. Sonderlich lange blieb er jedoch nicht im Meer, da es an der Stelle doch recht tief und demnach auch kalt war. Also kletterte er wieder auf den Jetski, half Elena hoch und fuhr dann in einem gemütlicheren Tempo zurück in Richtung Strand, wo er den fahrbaren Untersatz wieder abgab, bezahlte und zurück zu den reservierten Liegen lief. "Jetzt habe ich mir aber eine Massage zum einschlafen verdient.", stellte er scherzend fest und setzte sich wieder die Sonnenbrille auf die Nase, ehe er sich auf die Sonnenliege legte.



nach oben springen

#266

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 01:04
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Kaum hatte sie ihm die Zustimmung gegeben, raste das Gefährt auch schon über das Wasser und nach einem anfänglichen Laut der Überraschung über die Beschleunigung begann Elena das ganze zu genieße. Ein helles Lachen verließ ihre Lippen, während sie den griff um Nathan auch ein klein wenig lockerte, da sie sich mit der Zeit immer sicherer fühlte. Als der Jet Ski schließlich zum stehen kam wollte sie sich gerade selbst die Haare wieder ein wenig glatt streichen, doch Nathan kam ihr zuvor. Gerade als sie sich dafür bedanken wollte, schubste er sie jedoch ins Wasser, aus welchem sie prustend und lachend wieder auftauchte, nur um ein wenig herum zu schwimmen und sich dann von ihrem Arbeitgeber wieder auf das Wassergefährt helfen zu lassen, mit dem sie wieder den Strand ansteuerten. Dort angekommen folgte die Rothaarige dem jungen Mann zurück zu den Liegen und hörte seine scherzhafte Forderung, welche ihr ein weiteres Lachen entlockte. "Ich bin zwar keine professionelle Masseuse, aber ich kann gerne mein Glück versuchen.", gab sie mit einem Grinsen auf den Lippen zurück und beobachtete, wie er sich wieder auf der Liege nieder ließ. Sie selbst wartete ab, ob er ihr Angebot annehmen würde, sonst würde sie sich auch selbst wieder auf die Liege legen und noch ein wenig die Sonne genießen.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#267

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 01:16
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Ihr Glück versuchen. Eigentlich konnte Nathan gut darauf verzichten, dass er nach ihrer Massage größere Schmerzen hatte als zuvor. Andererseits traute er es ihr nicht zu, darin nicht talentiert zu sein. "Tob dich aus. Mein Körper gehört dir - und das sage ich sehr selten zu einer Frau.", stellte der Geschäftsmann also lachend fest und drehte sich auf den Bauch, damit Elena es sich irgendwie auf seinem Hintern gemütlich machen und seinen Oberkörper massieren zu können.
Er selbst schloss nun zufrieden die Augen und hoffte einfach, dass er nicht direkt einschlafen würde.
Tatsächlich meisterte die Rothaarige ihre Aufgabe grandios und Nate wäre mehrere Male fast eingenickt. Irgendwann schlug er jedoch die Augen wieder auf, griff nach seinem Handy und warf einen kurzen Blick auf die Uhr. Es war schon wieder recht viel Zeit vergangen. Doch bis zum Abendessen hatten sie noch etwas mehr als zwei Stunden. "Du bist ein Engel, Elena.", murmelte er schließlich und drehte sich vorsichtig so zurück auf den Rücken, dass die Rothaarige noch immer auf ihm saß. Nachdenklich betrachtete er sie dann für einige Sekunden, ehe er sich umsah. "Lust auf einen Drink? Das Hotel hat eine Strandbar.", schlug er vor und richtete seinen Oberkörper leicht auf, ehe er die Hände an ihre Hüften legte und mit den Daumen sanft die weiche Haut an ihrem Bauch streichelte.



nach oben springen

#268

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 01:34
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Sie schmunzelte, als sie Nathans Worte hörte, war sich der Wahrheit in seinen worten jedoch bewusst. Er sagte es mit Sicherheit wirklich nicht oft zu einer Frau, wenn man seine sexuellen Vorlieben einmal genauer betrachtete. Aber da das hier nichts mit Sex zu tun hatte, war die Ausgangssituation eine ganz andere. Nachdem Nathan sich also auf den Bauch gelegt hatte setzte sie sich auf seinen Hintern und begann damit seinen Rücken, seine Schultern und seinen Nacken ausgiebig zu massieren, bis er schließlich auf die Uhr sah und ihr ein Kompliment machte. "Ich tue mein bestes.", erwiderte sie jedoch nur, denn sie wusste nicht so recht mit dem Kompliment umzugehen. Sie hatte in ihrem Leben noch nicht besonders viele bekommen und wenn doch, dann eher jene von der schmierigen Sorte, die sowieso niemand gerne hörte. Als Nathan sich unter ihr wieder umdrehte hob sie ihre Hüfte ein wenig an, so dass er ihm leichter fiel. "Ein Drink klingt gut. Es ist wirklich warm, so ein Eisgekühlter Cocktail ist jetzt genau das richtige.", erwiderte sie auf seinen Vorschlag hin, während sie für einen Moment zu seinen Händen sah, die auf ihrem Körper lagen. Nun war sie es, die ihren Blick kurz schweifen ließ, doch da sich gerade niemand in direkter Sichtweite befand legte sich ein kleines Lächeln auf ihre Lippen, bevor sie ihre Hüfte auf ihm für einen kurzen Augenblick kreisen ließ, nur um sich dann von ihm zu erheben und langsam in Richtung der besagten Bar zu laufen. Woher sie den Mut für diese Aktion genommen hatte konnte sie selbst nicht sagen, aber es hatte auf jeden Fall Spaß gemacht.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#269

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 01:43
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

"Huch.", murmelte Nathan etwas erstaunt über die unerwartete Bewegung ihrer Hüfte. Zwar hatte Elena zuvor geprüft, ob jemand sie beobachtete, aber er hatte ihr so ein Verhalten dennoch nicht zugetraut. Nicht hier in der Öffentlichkeit. Anscheinend überraschte die Rothaarige ihn immer wieder aufs Neue. Nachdenklich lief er neben ihr auf die Bar zu und ließ sich dann auf einen der Barhocker nieder, ehe er nach der laminierten Karte griff und die verschiedenen Drinks überflog. Letztendlich entschied er sich für Jacky Cola und teilte diese Entscheidung auch direkt der freizügig angezogenen Barkeeperin mit, welche allein mit ihren Blicken bereits mit dem Geschäftsmann flirtete. Auch wenn er gerade keinen maßgeschneiderten Anzug trug, so strahlte Nathan seinen Reichtum einfach aus. Gewisse Frauen, auch Golddigger genannt, enttarnten ihn sofort. So auch die Barbiepuppe auf der anderen Seite der Theke. Normalerweise hätte er sich jetzt auf die Kleine eingelassen. Ein netter One Night Stand, nicht mehr. Doch er war mit Elena hier und merkwürdigerweise hatte er an der Barkeeperin auch kein sonderlich großes Interesse. Stattdessen wandte er sich der Rothaarigen zu und schenkte ihr ein charmantes Lächeln. "Was möchtest du trinken, meine Süße?", erkundigte er sich und ließ seine dunklen Augen dann beinahe unauffällig auf ihre Hand wandern. "Wie ich sehe, hast du dir meinen Ratschlag zu Herzen genommen und den Verlobungsring im Safe gelassen? Du weißt ja, allein der Hauptdiamant kostet mehrere tausend Dollar, Schatz.", warf er tadelnd ein, griff dann nach ihrer Hand und platzierte einen sanften Kuss auf dem Handrücken, ehe er ihr verschwörerisch zuzwinkerte und aus dem Augenwinkel feststellen durfte, dass die Barkeeperin alles andere als begeistert war.



nach oben springen

#270

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 02:01
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Wie es schien hatte Elenas Handlung ihr Ziel nicht verfehlt und das Grinsen auf ihren Lippen war noch ein wenig breiter geworden. Nicht nur Nathan war für Überraschungen gut, das konnte sie auch, wie sie ihm gerade eben bewiesen hatte. Doch dann war auch er ihr gefolgt und sie hatten gemeinsam die Bar erreicht, wo sie ebenso wie er die Karte überflog. Es gab eine ganze Menge Drinks zur Auswahl, so dass sie etwas länger brauchte als Nathan, sich aber schließlich für einen Mojito entschied, den sie ebenfalls bei der Barkeeperin bestellte. Auch sie konnte sehen, dass diese wohl am liebsten sofort mit Nathan verschwunden wäre, doch dieser schien kein Interesse an ihr zu haben, sondern wandte sich ihr zu. Der Kosename, den er ihr vor ihrer Bestellung gegeben hatte überraschte die junge Frau zwar, doch sie ließ es sich nicht anmerken und verstand schon kurz darauf, was genau er damit bezwecken wollte. Obwohl es nicht das erste Mal war, schließlich hatte er schon am Tag ihrer Ankunft ihre Hand genommen, um den Mädchen am Strand etwas vorzuspielen, ging das ganze dieses Mal um einiges weiter, denn er bezeichnete sie nicht einmal nur als seine Freundin, sondern direkt als seine Verlobte. Doch sie beschloss das Spiel einfach einmal mit zu spielen und warf ihm nun ein beinahe verliebtes Lächeln zu. "Aber natürlich Babe, ich könnte mir niemals verzeihen ihn zu verlieren. Bei all dem Geld, das du in meinen Traumring gesteckt hast.", erwiderte sie und verschränkte ihre Finger mit seiner Hand, die noch immer die ihre von dem Handkuss gehalten hatte.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#271

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 02:09
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Elena schien auch eine ausgesprochen talentierte Schauspielerin zu sein. Schmunzelnd beugte Nathan sich zu ihr rüber, küsste sie sanft auf die Wange und erwiderte das verliebte Lächeln kurz, ehe die Getränke auch schon serviert wurden und er mit seiner neuen Verlobten anstieß. "Und nächstes Jahr bekommt meine Prinzessin dann auch ihre Traumhochzeit.", versicherte er ihr mit einen leichten Grinsen im Gesicht. Beinahe wurde Nate von den ganzen lieben Worten schon schlecht, doch die neidischen Blicke der Barkeeperin waren solch eine Genugtuung, dass er nicht einfach aufhören wollte. Nachdem die Gläser jedoch leer waren, wurde es doch langsam Zeit, sich für den Abend fertig zu machen. Der Geschäftsmann beachtete die Blondine gar nicht erst weiter, sondern erhob sich mit Elena, legte einen Arm um ihre Schultern und steuerte dann das Hotel an. Erst in der Lobby ließ er von ihr ab und lachte leise, während er mit ihr auf den Aufzug wartete.
Zurück in der Suite legte er seine Habseligkeiten auf der Kommode ab und sah wieder zu Elena. "Magst du zuerst ins Bad?"



nach oben springen

#272

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 02:26
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Auch wenn das ganze hier nur ein Scherz war, eine Schauspielerei, die ganz offensichtlich dazu diesen sollte die Barkeeperin eifersüchtig zu machen, so spürte Elena einen kleinen Stich in ihrem Herzen. Nicht wegen dem, was Nathan tat, sondern wegen der Tatsache, dass ihr gerade bewusst wurde, dass sie so etwas noch nie erfahren hatte. Ehrliche Liebe von einem Mann. Seit dem Tod ihrer Mutter war dafür nie Platz in ihrem Leben gewesen und auch wenn das hier nur ein Spiel war, so sehnte sie sich danach, dass es echt wäre. Wenigstens für einen einzigen Tag. Doch trotzdem ließ sie sich nichts anmerken, durch die sowieso schon bestehende Schauspielerei fiel es nicht auf. "Auf uns und unsere Traumhochzeit nächstes Jahr.", erklärte sie dann, als sie zusammen anstießen und sich dann ihren Cocktails widmeten, um sich dann wieder auf den Weg zum Hotel zu machen. Sie brauchten immerhin beide noch ein wenig Zeit, um sich kurz abzuduschen und umzuziehen, damit sie pünktlich beim Abendessen waren. Nachdem sie im Zimmer angekommen waren sah sie zu Nathan, als dieser sie fragte, ob sie zuerst in Bad wolle. "Gerne, ich versuch auch mich zu beeilen.", erklärte sie, bevor sie auch schon im Bad verschwand, sich ihrer Klamotten entledigte und dann unter der Dusche verschwand, um das Salz von ihrer Haut zu waschen. Nur in ein Handtuch gewickelt trat sie wieder aus dem Bad, um sich frische Unterwäsche aus dem Schrank zu holen.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#273

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 02:31
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Nathan sah Elena kurz nach, wie diese im Bad verschwand. Er selbst schlüpfte aus der Badehose und lief dann nackt hinaus auf die abgeschirmte Terrasse, wo er das nasse Stück Stoff zum trocknen aufhing und dann einige Minuten nachdenklich stehen blieb, den Blick ins Nirgendwo gerichtet. Erst als die Geräusche aus dem Bad verstummten und er seine Angestellte hörte, wie diese vom Bad ins Schlafzimmer huschte. Schmunzelnd trat der Geschäftsmann wieder in die Suite und lehnte sich dann im Türrahmen zum Schlafbereich an, um sie dabei zu beobachten, wie sie nach frischer Unterwäsche für sich suchte. Seine Nacktheit war für ihn in dem Moment kein Problem. Mit ernster Miene trat er dann auf Elena zu, nahm ihr die ausgesuchte Unterwäsche ab und schob diese wieder in die Schublade. "Keine Unterwäsche.", teilte er ihr mit strenger Stimme fest und ließ seine Finger über die verschiedenen Stoffe der gekauften Kleider wandern, ehe er sich für ein schickes Abendkleid entschied und dieses auf dem Bett ablegte. "Zieh das an."
Zeitgleich widmete sich Nate den Tüten seiner Einkäufe vom Vormittag. Das Vorhaben mit dem ferngesteuerten Vibrationsei würde er direkt jetzt umsetzen.



nach oben springen

#274

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 02:49
von Eli • Senior Member | 3.820 Beiträge | 203350 Punkte

Elena Isabell Cunnings

Nathans Eintreten hatte sie zwar nicht gehört, doch es war, als umgäbe ihn eine Aura, so dass sie seine Anwesenheit dieses mal beinahe zu spüren glaubte. Sie wurde in ihrer Annahme bestätigt, als er auf einmal hinter ihr stand und ihr die Unterwäsche, die sie sich gerade ausgesucht hatte, wieder aus der Hand nahm, um sie zurück in die Schublade zu legen, aus der sie sie gerade erst genommen hatte. Für einen kurzen Moment wollte sie protestieren, doch noch bevor der erste Laut ihre Lippen verlassen hatte schloss sie ihren Mund wieder, dachte kurz nach und nickte dann brav, während sie ihn dabei beobachtete, wie er ihr ein Kleid für den Abend aussuchte. Nachdem er es aufs Bett gelegt hatte, ließ sie ihr Handtuch zu Boden gleiten und schlüpfte stattdessen in das Abendkleid, das er gewählt hatte. Es fühlte sich seltsam an, so ganz ohne Unterwäsche, aber sie wollte gar nicht ausprobieren, was passieren würde, wenn sie sich seinen Anweisungen widersetzte. Noch nicht auf jeden Fall. Stattdessen probierte sie sich lieber wie heute am Stand ein wenig aus, wie weit sie gehen konnte. Nachdem sie das Kleid über ihren Kopf gezogen hatte trat sie wieder zu Nathan mit der Bitte ihr den Reisverschluss zu schließen, denn alleine war es nur sehr schwer möglich. Da war es gut eine helfende Hand zu haben.


Daring ideas are like chessmen moved forward. They may be beaten, but they may start a winning game.
nach oben springen

#275

RE: Start

in 𝘋𝘢𝘳𝘬 𝘗𝘢𝘴𝘴𝘪𝘰𝘯. 01.07.2020 03:07
von Alex • Senior Member | 5.848 Beiträge | 1041324 Punkte

Schweigend beobachtete Nathan die junge Frau dabei, wie diese widerstandslos in das bereit gelegte Kleid schlüpfte und ihm dann den Rücken zuwandte. Ihrer Bitte, den Reißverschluss zu schließen, kam der Geschäftsmann nur allzu gerne nach. Schmunzelnd trat er noch etwas dichter an Elena heran, fasste mit einer Hand ihre roten Haare zu einem hohen Zopf zusammen und zog mit der anderen den Reißverschluss langsam nach oben. "Leg dich aufs Bett, Elena.", befahl er ihr dann mit ruhiger Stimme, während er sich noch einmal zu der Tüte nach unten beugte und die Verpackung öffnete. "Wir werden heute Abend mal testen, wie gut du dich kontrollieren kannst.", erklärte er ihr mit einem verschmitzten Lächeln, ehe er seine Finger leicht anfeuchtete, sich neben sie auf das Bett legte und die Hand unter das Kleid schob. Einfach so würde sich das Ei nicht einführen lassen, das war ihm bewusst. Also musste er erst dafür sorgen, dass Elena zumindest ein wenig erregt wurde. Nachdem dies der Fall war, griff er wieder nach dem Spielzeug und hielt es ihr kurz hin. "Hast du so etwas schon benutzt?"



nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 55 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 457 Themen und 57413 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen